Wurfplanung

Im Moment nichts neues (14.10.2019)

 

 

Kurzer Zwischenruf      

 

             Es steht soviel im Internet , was man von einem guten Züchter erwarten kann , wie man ihn erkennt und wie man ihn   von   „Hundevermehrern" unterscheidet. Man findet  allerdings wenig darüber , wie man gute  Welpenkäufer findet.

 

                     Was wir bieten steht auf unseren Seiten.

                    Von unseren Welpenkäufern erwarten wir :

 

           -         Das sie so oft wie möglich kommen

 

 

               -         Das sie unsere Präge - und Erziehungsarbeit weiterführen,

 

                         die auf dem Konzept Natural Dogmanship (Jan Nijboer) beruhen.

 

                         Für Informationen darüber stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

 

                -         Das sie am Infonachmittag anwesend sind , wo wir anhand der                   Welpentests

 

                    (durch einen Hundeerziehungsberater) und Beobachtungen, den passenden

 

                     Welpen in die jeweiligen Familien EMPFEHLEN können.

 

                    Die Voraussetzung dafür ist natürlich Ehrlichkeit bei ihren Angaben,

 

                    denn niemand will einen hochpassionierten Jagdhund in einer Stadtwohnung.

 

                    Da würden wir eher einen ruhigeren Welpen empfehlen.

 

 

 

              -         Wir legen Wert darauf , das die Käufer weiterhin in Kontakt mit uns bleiben ,

 

                   weil wir gerne wissen würden wie sich der Welpe zum Schmuser , Couchpotato

 

                   oder Rabauke weiterentwickelt. Auch über Krankheiten oder Tod des Hundes

 

                   würden wir gern informiert werden.